Home
Über uns
AKTUELL (19.05.2008)
Umfrage
AKTUELL (2.Halbjahr)
Aktuelle Fotos
AKTUELL (1.Halbjahr)
Jantje (06.04.2007)
Frauke (06.04.2007)
Melanie
Frank (19.06.2007)
Benny (20.01.2008)
NEU Harald&Wolli
Links & Tips
Gästebuch

Frei wie der Wind..
..mit Freundin Katie
Und wenn sowieso keiner guckt...
..dann dreh ich mal ´ne Runde durch die Prärie!

 

Hi Friends!

Seit meienm letzten Eintrag hat sich so einiges getan, aber ich habe Euch ja um Weihnachten fast alle besucht und Euch über mein Leben hier in Kanada berichtet. Ich hab mich hier ganz gut eingelebt und muss feststellen, das so eine große Stadt ganz aufregend sein kann. Meine Eltern sorgen eigentlich immer für sehr viel Abwechslung und da kann ich dann mal an einem Fußball-Kurs teilnehmen, Gymnastik und Leichtathletik machen, ein Sommer-Camp oder einfach eines der vielen Museen und Kinderecken hier in der Stadt besuchen. Am besten gefällt es mir jedoch, wenn es rausgeht in die Natur und ich mich so richtig austoben kann. Sei es jetzt an einem der vielen Seen im Sommer, bei Mama und Papa´s Freunden im Wochenendhaus oder einfach nur bei Katie´s Großeltern auf der Farm außerhalb der Stadt. Dort gibt es immer viel frische Luft und viel zu entdecken. Die Schule hier gefällt mir sehr gut und mit der englischen Sprache ist es gar nicht so schwer. Ich habe schon sehr viele nette Mitschüler kennengelernt und wir unternehmen auch nach der Schule manchmal noch ein wenig. Meine Lehrerin ist sehr nett und ich habe den Eindruck, das sie mich auch wohl mag. Jedenfalls hat sie mir ein gutes Zeugnis geschrieben. Das gibt es hier 3 mal im Jahrund da muss ich mich immer gut bei ihr einschmeicheln. Papa fragte mich neulich, ob wir denn jetzt lieber hier in Kanada bleiben wollen oder lieber wieder zurück nach Deutschland. Ich finde es ja alles ganz toll hier, aber irgendwie vermisse ich Oma´s und Opa´s, meine Freunde, die gute Schokolade und den leckeren Rotkohl und so viele andere Sachen.Auf jeden Fall möchte ich die Zeit hier noch voll genießen und noch so einiges erleben. Wenn ich mal älter bin, dann möchte ich hier Polizistin werden. Und wer weiß?...ich kenn mich ja schon ein wenig aus und vielleicht komm ich dann später einfach mal allein hier her. Auf jeden Fall denke ich sehr oft an Euch meine Freunde. Bis bald und viele Grüße...Eure Jantje.

 

08.05.2006

Hallo Ihr alle zu Hause,

heute möchte ich gerne mal ein bißchen von mir berichten. Mir geht es sehr gut hier und ich fühle mich super wohl. Machmal ist ein bißchen Heimweh da aber das vergeht auch schnell wieder.

Die Schule macht mir sehr viel Spaß und ich habe viele nette Mädchen in meiner Klasse. Adam ein Junge aus meiner Klasse wohnt eine Haustür weiter und wir spielen und streiten uns. Mama sagt immer: "Hör auf zu jammern, ihr beide seid aus dem gleichem Holz geschnitzt. " Ich spiele jetzt immer Samstags vormittags Fußball und es macht mir riesigen Spaß. Donnerstags abends gehen wir noch zur Gymnastik, die machen auch tolle Sachen dort, wie Barren, Trampolin und Bodenturnen. Somit habe ich schon ziemlich viel auf dem Plan, da wir ja auch noch immer bis 3.30 Uhr Schule haben. In der Schule geht es langsam voran. Es ist gar nicht

so einfach, da ich gleich beides lesen muß. Manchmal verwechsle ich schon Englisch mit Deutsch.

Aber was das tollste hier ist, hier kann man im Winter Snowmobil fahren und jetzt

kleine Motorräder, die ganze 50 km/h fahren. Das bringt echt GGGGAAAUUUUDDDDI sag ich nur und

man hat hier so viel Platz zum fahren, echt toll. Ich habe euch noch ein paar Bilder von mir reingestellt. Meine Freundinnen, die bei uns übernachtet haben und meine Höllenmaschine. Ich grüße euch alle ganz lieb und

bis bald

Eure Jantje

26. Januar 2006

Hallo, hier ist Jantje

Vielen Dank für die netten Mail´s und die schon angekommende Post. Ich versuche sie bald möglichst zu beantworten . Die Schule gefällt mir sehr gut und ich habe zwei netteLehrerinnen Frau Brown und Frau Tessmann. Frau Brown meine Englischlehrerin ist sehr lieb.Die nimmt mich oft in den Arm und drückt mich. Ich habe viele nette Mädchen in meiner Klasse,sie sind nett aber manchmal auch zickig. Wir sind nur 16 Kinder in der Klasse. Ich musste sogar schon Englisch schreiben und lesen, verstandenhabe ich es aber noch nicht. Die Schule geht bis 15.30 Uhr und Pausen haben wir um 10.00 bis 10.15,11.45 bis 12.40 und 14.00 bis 14.15 Uhr. Es ist ein ganz schön langer Tag,, wenn ich dann nach Hause komm, bin ich richtig kaputt und meine Eltern kriegen mich dann nicht mehr ohne Zoff aus unserem Haus.Zudem muß ich noch 800 m zur Schule laufen und das nervt. Mama ist jetzt auf die Idee gekommen, denSchlitten mitzunehmen und dann darf ich mich ab und zu von ihr ziehen lassen. O-saft und Kaugummi darf man hier nicht mit zur Schule nehmen, komisch in Holtgast wohl. Mama sagt dann immer:.´ Andere Länder andere Sitten ´. Der viele Schnee ist ganz toll, man kann richtig große Schneehöhlen bauen und durch tiefen Schneestapfen, Schlittschuh habe ich auch bekommen, macht ganz viel Spaß. Im Sport machen wir Curling , da müssen wir auf eine Eisfläche mit so einem Teil werfen. Witzig, weil wir uns dabei immer noch vorn fallen lassen müssen. Mein Zimmer ist kleiner als in Holtgast aber wir haben einen Keller und da haben wir genug Platz zum spielen. Da können wir immer alles schön stehen lassen, was wir uns mit Playmobil aufgebaut haben und Mama braucht keinen Schneeschieber mehr für mein Zimmer. Natürlich vermisse ich alle ganz doll und manchmal möchte ich auch wieder nach Hause. Am Samstag gehe ich zum erstenmal zu einem Mädchen aus meiner Klasse zu Besuch, ihre Schwester ist auch Fraukes Schulfreundin. Das dollste ist, die Oma von Katharina und Jessica (so heißen die) wohnen außerhalb und haben 7 Pferde. Und wißt ihr was , im Umkreis von 1 km haben wir Mc Donalds, A&W (fast wie Mc Doof) und Pizza Hut , überall können wir hinlaufen und wir sind noch nicht 1 mal dort gewesen. Mein Lieblingsessen ist immer noch Rotkohl, Fleisch und Kartoffeln, wenn ich viel Heimweh habe kocht Mama es mir und danach geht es mir schon viel besser!!!

So für heute ist genug

Viele liebe Grüße

Eure Jantje

Letzte Aktualisierung: 19.05.2008